Westwerker 2015


Bei den bisherigen Ausstellungen von Künstlern aus nah und fern: Leipziger, Dresdner, Hamburger, Berliner, Münchner und anderen… waren bislang zudem Künstler von fünf Kontinenten bei uns zu Gast: Aus Japan, Südkorea, China… USA, Brasilien, Chile… Russland, Frankreich, Spanien, Irland, England, Schweiz, Italien, Polen, Griechenland, … Europa also, Russland und Neuseeland. Bislang also etwa 300 beteiligte Künstler in dreieinhalb Jahren bei einem Turnus von ein bis zwei Ausstellungen pro Monat. Und das im institutionell nicht-geförderten Bereich, aka Off-Space. Ohne die Unterstützung der Westwerk GmbH, namentlich Doreen, Ute, Simone, Alti und Sandro sowie Peter Sterzing und vieler hilfsbereiter Nachbarn im Haus sowie aus den Kreisen der dem Westpol verbundenen Künstler ist das alles gar nicht möglich. Danke dafür!

Gemäß unserem anspruchsvoll-selbstironischen Namen wollen wir den Fokus auf die zeitgenössische Kunst, die Avantgarde, unser Heute eben in all seinen künstlerischen Facetten lenken und ein Kaleidoskop verschiedenster Sichtweisen und Ausdrucksweisen dem geneigten Publikum offenherzig und lustvoll kunstvermittelnd präsentieren. Wichtig ist uns der Dialog der Künste, so daß neben klassischer Bildender Kunst auch Formate von Darstellenden Künsten, Lesungen, Podiumsdiskussion, Multimedia, DJ-ing usw. innerhalb der Ausstellungen zusammenkommen.

Nun ist es an der Zeit, zu den Wurzeln unseres Ausstellungsraumes zurückzukehren und nach teilweiser Beteiligung von im Westwerk ansässigen Künstlern ALLEN, die hier ihr Atelier, Büro, Studio oder Salon haben, ein Podium zu geben und dazu beizutragen, daß unsere wundervolle Nachbarschaft noch mehr gegenseitige Anregung, Begegnung und Austausch findet. Ein Vorhaben, welches wir jetzt schon 2016 wiederholen wollen. Denn im Westwerk gibt es einfach jede Menge netter, kompetenter und kreativer Menschen. Wir zeigen hier, was bei Euch in Arbeit ist bzw. am Herzen liegt: Konzepte, Werkstücke, Live-Musik und originäre Kunstwerke! Und hoffen, daß zu unserer Ausstellung und unserem Sommerfest auch viele Besucher kommen.

Der Westpol A.I.R. Space – Ausstellungshalle und Plattform für zeitgenössische Kunst im Leipziger Westwerk – präsentiert also voller Freude seine 40. Ausstellung Bildender Kunst seit Gründung 2011 (andere Formate wie Events, Theater, Performances, etc. gar nicht mitgerechnet).

Unser Großer Dank gilt allen, die uns bislang so tatkräftig unterstützt haben, immer wieder zu unseren Ausstellungen kommen und all denen, die jetzt mitwirken! Viel Spaß!

Stephan Murer, Daniel Pauselius, Hannes Waldschütz, N°aroma, Anja Goslar, Marlet Heckhoff, Jirka Pfahl, Daniel Windisch, Molina Ghosh, Falk Messerschmidt, Neven Allanic, Kay Schwarz, David Fischer, Ulrich Strube, Sophie von Stillfried, Peter Freund, Wendelin Lippold, Ralf Born, Sandra Jahn/ Rosentreter – Manufaktur für Modedesign, Sabine Still/ Garderobe im Westwerk, Atelier Kookaa, Nina K. Doege, Kai Uwe Schulz, Jana Voigtmann, Aki E. Benemann, Juliane Maria Hoffmann, Franziska Möbius, Johanna Bender, Leipziger Zeitung, Daniel Krötel, Daniel Caleb Thompson, Tobs Hoffmann.

Datum/Zeit
Date(s) - 18/07/2015 - 01/08/2015
12:00 am

Veranstaltungsort
Westpol A.I.R. Space
Karl Heine Str 85
Leipzig


Lade Karte ...