DIVINATION


Die Künstler Wilhelm Frederking, Nina Hannah Kornatz und Stefan Schleupner zeigen in der Ausstellung Divination aktuelle Arbeiten und freuen sich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

‚Divination‘

Kurze Begriffserklärung- Das Wort Divination ist die lateinische Übersetzung des griechischen „mantike“ (mantis; Seher) und ein Oberbegriff für alles, was man heute unter dem Begriff ‚außersinnlicher‘ Wahrnehmung einordnet. Das Wort Mantis in der ursprünglichen griechischen Bedeutung steht auch für die Fähigkeit eines Sehers/einer Seherin, in künftige Geschehnisse Einblick nehmen zu wollen und für das Hellsehen Wollen von räumlichen oder zeitlich entfernten Abläufen des aktuellen Geschehens.

Wie in der klassischen Wahrsagerei soll die Ausstellung mit dem Betrachter zusammen eine Essenz/ eine Grundlage der Fragestellung erörtern. Indem sie sich mit den Fragen und den bestehenden Ängste und Wahrnehmungen unserer Gegenwart beschäftigt und durch die künstlerischen Arbeiten filtert. Das gilt nicht nur für die bestehenden Zukunftsprognosen, sondern auch Fragen über persönliche Freiheit und deren Möglichkeiten im Allgemeinen.

www.wilhelmfrederking.de
www.ninakornatz.de

Datum/Zeit
Date(s) - 16/04/2015 - 29/05/2015
6:30 pm

Veranstaltungsort
Junge Zeitgenössische Kunst
Ludwigstraße 58
Chemnitz


Lade Karte ...