90 Jahre Kunstausstellung Kühl


2. Oktober – 23. Dezember 2014
_____

90 Jahre KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL
1924 – 2014
Streifzug durch 90 Jahre
_____

Elisabeth Ahnert Gerhard Altenbourg Lothar Beck Siegfried Berndt Johannes Beutner Gerd Böhme Pol Cassel Hans Christoph Brian Curling Friederike Curling-Aust Lovis Corinth Klaus Dennhardt Otto Dix Ulrich Eisenfeld Conrad Felixmüller Erich Fraaß Helmut Gebhardt Erich Gerlach Hermann Glöckner K.O.Götz Ute Großmann Hans Grundig Lea Grundig Willy Günther Hainz Hamisch Ernst Hassebrauk Erich Heckel Josef Hegenbarth Helmut Heinze Konrad Henker Joachim Heuer Franziska Hesse Erhard Hippold Michael Hofmann Peter Hofmann Veit Hofmann Thomas Jastram Hans Jüchser Anatoli Kaplan Edmund Kesting Hans Kinder E.L. Kirchner Siegfried Klotz Käthe Kollwitz Hans Körnig Ingo Kraft Karl Kröner Franziska Kunath Anneliese Kühl Johannes Kühl Max Lachnit Wilhelm Lachnit Reinhold Langner Horst Leifer Gerda Lepke Rudolf Letzig Erna Lincke Thomas Lindner Carl Lohse Stephanie Marx Ludwig Meidner Bettina Moras Otto Mueller Wilhelm Müller Hermann Naumann Ostasiatica Max Pechstein Christine Perthen Stefan Plenkers Kurt Preißler Curt Querner Hilde Rakebrand Gottfried Reinhardt Etha Richter Hans Theo Richter Theodor Rosenhauer Wilhelm Rudolph Jürgen Schieferdecker Christine Schlegel Klaus Schiffermüller Helmut Schmidt-Kirstein Karl Schmidt-Rottluff Kurt Schütze Jürgen Seidel Max Slevogt Reinhard Springer Max Uhlig Claus Weidensdorfer Paul Wendt Otto Westphal Albert Wigand Werner Wittig Willy Wolff Annemarie Balden-Wolff Heinrich Zille u. w.
___

Mit einem Streifzug durch die Jahrzehnte der Ausstellungstätigkeit feiern wir den 90. Geburtstag der Kunstausstellung Kühl. Dabei sind – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – Künstler vertreten, die dichte Berührung mit unserer Galerie hatten oder haben. An mancher Stelle schimmert dabei, so hoffen wir, ein Leitmotiv durch, das in unserem Haus seit Anbeginn gültig ist: Wir suchen und entdecken, fördern und begleiten uns überzeugende bildende Künstler in ihrem Schaffen und arbeiten möglichst langfristig mit ihnen zusammen.
Schneller Erfolg ist dabei nur selten ein guter Ratgeber. In unser Verständnis von Gegenwartskunst beziehen wir auch diejenigen ein, deren Erfahrungen in vielen Lebensjahren gereift sind. Mitunter erfährt ein künstlerisches Werk erst postum die ihm gebührende Anerkennung. Auch in dieser Phase betreuen wir das Weiterwirken uns verbundener Künstler.
Das Vermitteln von Kunst an Liebhaber, Museen und andere öffentliche Einrichtungen, das Einbeziehen von Restauratoren und Kunsthistorikern ist erfüllende Aufgabe und natürlich auch Geschäft, dem sich Heinrich Kühl 41 Jahre und Johannes Kühl 29 Jahre gewidmet haben.
Seit nunmehr 20 Jahren ist diese Verantwortung an mich übertragen.
Der Galeriegeburtstag ist deshalb auch Anlass, allen Freunden unseres Hauses, den Künstlern, Sammlern, Nachlassverwaltern, den Historikern und Mitarbeitern unterschiedlicher Institutionen für viele Jahre guter Zusammenarbeit zu danken.
Beim Besuch der Jubiläumsausstellung wünsche ich Ihnen anregende Erlebnisse und viel Vergnügen!
Dresden, im September 2014

Sophia-Therese Schmidt-Kühl, Galeristin

Nordstraße 5 – 01099 – Dresden – info@kunstausstellung-kuehl.de

Datum/Zeit
Date(s) - 02/10/2014 - 23/12/2014
12:00 am

Veranstaltungsort
Kunstausstellung Kühl
Nordstraße5
Dresden


Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.